Neuigkeiten (bitte auch Kalender beachten)

Seit Montag, den 11. Mai 2020, darf der Parcour vorerst nur für Mitglieder, unter folgenden Auflagen wieder genutzt werden:

Der Vorstand muss folgende Direktiven für die Nutzung des Parcours aus geben:

-Sicherheitsabstand zwischen nicht in einem gemeinsamen Haushalt lebenden Personen: 1,5 m (immer!).

-„Sportgeräte“ von Anderen dürfen nicht angefasst werden (z.B. Pfeile ziehen ..).

-Wenn Ihr die Tiere anfasst, desinfiziert Euch mindestens vor und nach dem Parcours die Hände und fasst Euch zwischendurch nicht ins Gesicht.

-Vermeidet Gruppen grösser als 2 getrennte „Haushalte“ und haltet Abstand zu den anderen Gruppen im Parcours.

Die Hessische Landesregierung hat lediglich den Trainingsbetrieb freigegeben.

Von der Stadt Heppenheim haben wir die Auflage, die Kontaktdaten aller Nutzer zu erfassen und auch sicherzustellen, dass .Sicherheitsabstände, Hygienemaßnahmen und Kontaktverbote eingehalten werden.

Da wir dies als ehrenamtliche nicht gewährleiste können, haben wir uns dazu entschlossen, den Parcour in der alten Form für Gäste weiterhin gesperrt zu halten.

Gäste können daher weiterhin nicht unseren Parcour nutzen.

Wir geben allerdings Nicht-Mitgliedern die Möglichkeit , zu schießen, wenn sie in Begleitung eines Mitglieds sind und dieses Mitglied in eigener Verantwortung beigefügten Zettel ausfüllt, den Gastschützen beaufsichtigt, den Zettel unterschreibt unterschreibt und uns (Carola Friemel) zukommen lässt. (gerne auch per Mail: Friemel.Carola@gmail.com

Gez.

Vorstand