Startseite

Liebe Gäste und Mitglieder,

aufgrund der Bundesweit geltenden Notfallverordnung hat die Bundesregierung zur Eindämmung des Coronavirus alle Sportstätten  geschlossen. Dies gilt auch für unsere Bogensportanlage.

Sie ist noch für Gäste gesperrt. Bitte haltet Euch daran im Interesse Eurer eigenen Gesundheit und der Eurer Lieben.

Informationen wie Gäste zusammen mit Mitgliedern auf den Parcours dürfen, lest ihr bitte auf der Seite ‚Neuigkeiten‘.

Wir werden Euch informieren, wenn wir wieder öffnen dürfen. Wann genau das sein wird, kann allerdings aktuell Niemand einschätzen.

Bitte paßt gut auf Euch auf und bleibt gesund.

Thomas Friemel

1.Vorsitzender der Bowhunter Bergstraße

Herzlich willkommen bei den Bowhunter-Bergstrasse

 
seit 1987 hat sich unser Verein dem intuitiven Bogenschießen verschrieben, einem Sport der in den letzten Jahren immer mehr Anhänger findet.
Im Unterschied zum FITA-Bogenschießen (auf der Wiese und auf Zielscheiben)  simulieren wir die Jagd mit Pfeil und Bogen auf lebensecht gestaltete Tiernachbildungen. Diese werden so realistisch wie möglich in die Landschaft integriert
(daher bezeichnet man unseren Sport auch als ,jagdliches‘ Bogenschießen).
Das Ganze kann man individuell, etwas fordernd und anstrengend gestalten, oder auch gelassen angehen.
Auf jeden Fall ist man an der frischen Luft, bewegt sich, tut etwas für den Körper und die Konzentration und wenn man will, auch für die persönliche Kommunikation mit anderen Vereinsmitgliedern. Vor allem der mentale Aspekt, die Konzentration und das Fokusieren sind wesentliche Merkmale unseres Hobbys.
 
Das alles findet auf unserem vereinseigenen Parcours in der Nähe von Sonderbach im Odenwald statt.
Hier findet auch unser Jugendtraining statt, das jährliche Nachtturnier oder die
verschiedenen Veranstaltungen der aktiven Vereinsmitglieder.
Wenn Sie nun also neugierig geworden sind und das ganze einmal ausprobieren wollen, melden Sie sich einfach.
Wir bieten ein unverbindliches Probetraining, die erforderliche Ausrüstung bekommen Sie gestellt.
Entsprechende Kontaktmöglichkeit finden Sie auf der Kontaktseite.
Gastschützen informieren sich bitte über den Kalender, ob der Parcours zur gewünschten Zeit frei ist. Alle anderen Informationen wie Parcoursgebühr und notwendige schriftliche Anmeldung findet ihr vor Ort an der Vereinshütte.
Anfänger, die in den Verein eingetreten sind, können unter Anleitung unserer erfahrenen Schützen 
regelmäßige Trainingsstunden absolvieren und werden auch bei der Anschaffung der eigenen Ausrüstung beraten.
 
Ich würde mich freuen, Sie bald persönlich begrüßen zu können, 
bis dahin beste Grüße
Thomas Friemel
1. Vorsitzender
 

Bowhunter Video

Aktuelles

Neuigkeiten (bitte auch Kalender beachten)

Seit Montag, den 11. Mai 2020, darf der Parcour vorerst nur für Mitglieder, unter folgenden Auflagen wieder genutzt werden: Der Vorstand muss folgende Direktiven für die Nutzung des Parcours aus geben: -Sicherheitsabstand zwischen nicht in einem gemeinsamen Haushalt lebenden Personen: 1,5 m (immer!). -„Sportgeräte“ von Anderen dürfen nicht angefasst werden (z.B. Pfeile ziehen ..). -Wenn …

Kontakt

Aufgrund der DSGVO haben wir uns entschlossen, grundsätzlich kein Kontaktformular mehr anzubieten.

Für Fragen oder Anregungen könnt ihr an

webmaster(aet)bowhunter-bergstrasse.de

mailen.

Gastschützen informieren sich bitte über den Kalender, ob der Parcours zur gewünschten Zeit frei ist. Alle anderen Informationen wie Parcoursgebühr und notwendige schriftliche Anmeldung findet ihr vor Ort an der Vereinshütte.

Und hier findet ihr auch unsere Vereinssatzung,

das Beitrittsformular

und den Vordruck zum Versicherungsnachweis.